X
Die neue Protektiv-Line für Versorgungsanlagen

Energy Project ist eine komplette sich stets erneuernde Produktpalette von Reinigern für Benzin, und Dieselmotoren, Optimierern für Treibstoffe, Frostschutzmitteln und Geräten, die die Ansprüche der modernen Motoren zufrieden stellt.



Wer wir sind

Erhöhte Qualität und eine breitgefächerte Produktpalette, exzellenter Service und ein ständig wirksameres Vordringen auf dem Bezugsmarkt erschaffen den Charakterzug von DATACOL.

Wer wir sind

Unsere Geschichte

Die erfolgreiche Geschichte von DATACOL beginnt im Jahr 1993, als sich ihr Gründer Renato Mascotto das Ziel setzt, die italienische Gesellschaft in der Vermarktung von Befestigungssystemen und spezifischen Produkten für die professionelle Verwendung im Bereich des Selbstantriebs zu gründen.

In kürzester Zeit entwickelt sich DATACOL und baute seine Position auf dem italienischen Markt dank seines Engagements und dank der Entschlossenheit seiner Mitarbeiter aus. Erhöhte Qualität und eine breitgefächerte Produktpalette, exzellenter Service und ein ständig wirksameres Vordringen auf dem Bezugsmarkt erschaffen den Charakterzug von DATACOL. Die Entwicklung von DATACOL fährt mit einem exponentiellen Rhythmus fort und kennt auch in den folgenden Jahren keine Grenzen:

Ende der 90er Jahre wird die Handwerkslinie auf den Markt gebracht.
Im Jahre 1998 weiht DATACOL seinen neuen und modernen Sitz ein.

Im Jahre 2001 erhält DATACOL die bedeutende Anerkennung der Qualitätszertifizierung UNI-EN ISO 9001-2000 als Zeugnis für die Strenge und für die ständige Suche nach Verbesserung seiner Organisation.

Der erzielte Erfolg treibt DATACOL dazu, das italienische Modell über die nationalen Grenzen hinaus zu exportieren. Die Eroberung der europäischen Märkte wird der neue Imperativ; im Jahre 2003 öffnet dann die erste Filiale der Gruppe: DATACOL FRANCE.

Die Eroberung der europäischen Märkte wird der neue Imperativ; im Jahre 2003 öffnet dann die erste Filiale der Gruppe: DATACOL FRANCE. Im Jahre 2005 gründet DATACOL die Linie Automotiv. Die strategische Wichtigkeit, die DATACOL dem Wachstum des Personals zuweist, führt dazu, dass im Jahre 2006 die Verkaufsschule DATACOL TRAINING gegründet wird. Im Jahre 2007 bereitet Renato Mascotto seinen Nachlass vor, indem er Andrea Mascotto zum Generaldirektor der DATACOL-Gruppe macht.

Im Jahre 2008 begibt sich DATACOL auf den spanischen Markt, indem das Unternehmen DATACOL HISPANIA gegründet wird, außerdem wird die Kontrolle der spanischen Gesellschaft INDUSTRIA DE FIJACION TECNICA übernommen.

SAP ist das neue von der DATACOL-Gruppe übernommene Managementsystem. Im Jahre 2010 entsteht DATACOL AUSTRIA.

Im Jahre 2012 weiht DATACOL das neue Logistics Center auf einer Fläche von 15.000 m² ein, das entstanden ist, um die internationale Entwicklung der Gruppe zu unterstützen.

Im April 2012 entsteht DATACOL KROATIEN.

Im 2014 entsteht DATACOL POLEN.